Mittwoch, 8. Juli 2009

Dubai Finanzkrise

Auch in Dubai ist die inanzkrise zu einem Thema geworden. Sprudelten noch vor einigen Monaten die Gelder ins Emirat, so hat die weltweite Finanzkrise dazu geführt, dass finanzielle Ressourcen aus Dubai abgezogen wurden. Zwar steht Dubai im Vergleich immer noch sehr gut da, doch auch in diesem reichen Land merkt insbesondere die Bauwirtschaft die Auswirkungen der Finanzkrise.

Finanzkrise Dubai: Ausgangspunkt


Der Ursprung der Finanzkrise (oder auch Hypothekenkrise) ist weit weg von Dubai im Banken- und Immobilienmarkt der Vereinigten Staaten von Amerika zu suchen. Durch eine im historischen Vergleich expansive Zinspolitik der Federal Reserve Bank (FED) in den Jahren 2002 bis 2005 bestand ein niedriges Zinsniveau sowie ein hohes Maß an Liquidität am Markt. Dies ließ die Preise verschiedener Anlagevermögen, besonders jene von Immobilien, stark ansteigen. Die Entwicklung der Immobilienpreise erreichte Anfang 2004 ihren Höhepunkt. Diese große Immoblienblase musste irgendwann platzen.

Finanzkrise Dubai: Banken gerieten in Schwierigkeiten


Das Platzen der Immoblienblase führte letztlich dazu, dass eine ganze Reihe von internationalen Banken in große finanzielle Schwierigkeiten gerieten. Der beannteste Fall ist der Zusammenbruch von Lehman Brothers. Aber auch auf weitere Finanzinstitute in anderen Ländern hatte sich die Finanzkrise. So wurden beispielsweise Macquarie in Australien und die Shinsei Bank in Japan in Mitleidenschaft gezogen. Die Ausweitung der Krise auf den EU-Raum erfasste unter anderem namhafte Banken wie die UBS in der Schweiz oder Northern Rock in Groß Britannien

Finanzkrise: Finanzmittel aus Dubai abgezogen


Diese Schwierigkeiten im internationalen Finanzsystem führten dazu, dass grosse Mengen an Geld aus Dubai abgezogen wurden. Trotzdem steht das Emirat immer noch wie ein Fels in der Brandung. Die Finanzkrise verzögert zwar einige Projekte in Dubai, an der langfristigen Entwicklung in Dubai wird dies aber nicht viel ändern. Investieren Sie jetzt!

Über diese Seite

Deutsche Manager müssen sich in Dubai an eine vollkommen andere (Business-)Kultur gewöhnen. Der Dubai-Business-Knigge hilft bei der Vermeidung von typischen Fettnäpfchen. Mit dem Dubai-Business-Knigge für deutsche Manager können Sie Verhaltensweise von Arabern verstehen, typische Alltagssituationen in Dubai meistern und die Verhandlungen und Geschäftsbeziehungen mit Arabern erfolgreich gestalten.

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP