Donnerstag, 11. Dezember 2008

Alltagssituationen bei Geschäftsreisen in Dubai

Es gibt bei Geschäftsreisen in Dubai immer wieder typische Alltagssituationen. In Deutschland und meistens auch in Westeuropa meistert man diese i.d.R. problemlos und intuitiv. In Dubai aber befindet man sich auch bei Geschäftsreisen auf kulturell fremdartigem Gebiet. Häufige Alltagssituationen und wie man in Dubai am besten mit ihnen umgeht, sollen daher in den folgenden Beiträgen erläutert werden:

Weitere Informationen und konkrete Anregungen zur Umsetzung gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Dienstag, 2. Dezember 2008

Tabus in Dubai

In Dubai müssen sie eine Reihe von besonderen sittlichen Schranken wahren. Tabus werden von Deutschen mitunter unwissentlich missachtet. Dies kann zu schweren Störungen in Geschäftsbeziehungen führen. Beachten Sie daher insbesondere die folgenden Aspekte:

  • Auch wenn im Westen ein fester und bestimmter Blick in die Augen des Gegenübers als Ausdruck von Stärke oder aufmerksamem Zuhören gilt, in Dubai sollten Sie dies besser unterlassen. Ein Araber empfindet es als unangenehm und ausgesprochen unhöflich, wenn ihm sein Gesprächspartner zu lange oder zu bestimmt in die Augen zu guckt.
  • Tauchen Sie bei geschäftlichen Terminen nicht in zu legerer Kleidung auf. Es ist in Dubai sehr wichtig, passende und formale Kleidung in der Firma oder zu einer Geschäftsbesprechung zu tragen.
  • Die linke Hand gilt als unrein. Beachten Sie dies stets. Übergeben Sie z.B. niemals ein Geschenk mit der linken Hand.
Weitere Informationen und konkrete Anregungen zu Tabus in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Donnerstag, 20. November 2008

Verhalten in Dubai: Emotionale Ebene beachten!

Dubai: Verhalten Sie sich richtig


Beachten Sie die emotionale Ebene in Dubai: Achten Sie bei Ihrem Verhalten darauf, dass die Sachebene in Dubai bei weitem nicht die Bedeutung wie in Deutschland hat. Die Beziehungsebene ist in jeder Situation stets gegenwärtig und wird in Arabien nie zugunsten der Sachebene in den Hintergrund treten. Bei geschäftlichen Entscheidungen werden in Dubai die Gefühle gegenüber einer Person oft die ausschlaggebende Rolle für ein bestimmtes Verhalten bzw. das Gelingen des Geschäftes spielen. Bei Kontakten zu Geschäftspartnern ist daher die Atmosphäre entscheidend. Personen müssen sich kennen lernen und sie müssen Vertrauen aufbauen. Sie sollten mit Ihrem Verhalten in Dubai deutlich machen, dass Sie an einer langfristigen und zum gegenseitigen Nutzen ausgelegten Zusammenarbeit interessiert sind.

Auch daher zeigt und erwartet jeder in Dubai ein betont persönliches und menschliches Verhalten. Araber suchen und geben gerne soziale Unterstützung. Freundschaften oder gute Beziehungen  spielen für sie eine überragende Rolle – auch in geschäftlichen Beziehungen und bei der Arbeit. Diese Emotionalität ist aber auch in negativer Hinsicht wirksam. Negative Emotionen wie Rivalität, Neid und Eifersucht können einen Araber auch im Geschäftsleben  beherrschen. Beleidigen Sie niemanden in Dubai, denn so etwas hat oft schwere Konsequenzen für Ihre Geschäfte. Ein arabisches Sprichwort umschreibt diesen Umstand treffend: „Die Verletzung des Schwertes kann heilen, aber die des Wortes nicht.“

Aufgrund dieser hohen Emotionalität ist in Dubai der laufende zwischenmenschliche Austausch von Informationen und Gedanken besonders wichtig. Dem menschlichen Miteinander muss stets ausreichender Raum gewährt werden. Informelle Kommunikation sowie Gespräche über private und familiäre Angelegenheiten sind von hoher Relevanz. Man zeigt Interesse für die Menschen, macht Komplimente und ist fürsorglich. Gute Smalltalk Fähigkeiten sind daher in Dubai oft fördernder für Geschäfte, als dies sachlich begründbar wäre. Schärfen Sie unbedingt Ihre Soft-Skills.

Kritik sollten Sie in Dubai – wenn überhaupt – nur indirekt üben. Wenn sie doch unvermeidlich ist, so sollten Sie diese unbedingt in Lob bzw. etwas Positives einbetten. So kann der Kritisierte sein Gesicht wahren. 

Weitere Informationen und konkrete Anregungen zum Verhalten in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Montag, 17. November 2008

Gespräche in Dubai

Dubai: Gespräche richtig führen

Gespräche sind in Dubai für viele Europäer eine schwierige Angelegenheit, da sie oft nicht mit der besonderen Art der indirekten Komminkation in Dubai zurecht kommen. Charakteristisch für diese Form der Kommunikation sind in geschäftlichen Gesprächen u.a. die folgenden Aspekte:
  • Zunächst werden Gespräche über unverfängliche Themen wie das Wetter, Ferien, Familie etc. bevorzugt. Erst danach wendet man sich dem eigentlichen Thema zu.
  • Symbole, Handlungen und Gesten sind wesentliche Bestandteile der indirekten Kommunikation in Dubai. Achten sie darauf bei der Führung ihrer Gespräche!
  • Will ein Araber ein Problem lösen oder eine Bitte an jemanden herantragen, so wird er immer zuerst um den heißen Brei herum reden. Das zunächst irrelevant erscheinende Gespräch dient der Annäherung. Erst wenn man ein positives Zeichen des Gegenübers erhält, dann kann man auf den Punkt kommen.

Weitere Informationen und konkrete Anregungen zu Gesprächen in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Mittwoch, 12. November 2008

Kommunikation in Dubai

Die Indirektheit in der Kommunikation in Dubai wird von Deutschen oft missverstanden. Ein Araber spricht keine direkte und offene Kritik aus, wie dies Menschen aus dem westlichen Kulturkreis oft tun. In Dubai gilt es auch als wenig höflich, wenn man sofort zum Kern eines Themas kommt. Dies hat seinen Grund darin, dass in der Kommunikation in Dubai die Beziehungsebene oft wichtiger als die Sachebene ist, insbesondere in der Phase des Kennenlernens. Ein gutes persönliches Gespräch schafft Vertrauen, verbessert die Beziehung und erwirkt in Dubai manches, was sonst nicht erreichbar wäre.

Daraus resultiert aber auch ein gänzlich anderer Kommunikationsstil. In Dubai wird indirekt kommuniziert, d.h. ein Araber drückt seine Meinung mit impliziter Kommunikation und in Form von Hinweisen, Symbolen, Handlungen, usw. aus.

Weitere Informationen und konkrete Anregungen zur Umsetzung gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Montag, 27. Oktober 2008

Höflichkeit als Grundstein für erfolgreiche Geschäfte

Höflichkeit in Dubai

Fehlende Höflichkeit Ihrerseits kann Ihre Geschäftsbeziehungen in Dubai dauerhaft und irreparabel schädigen. Der arabischen Höflichkeit entsprechen Sie am besten durch folgende Signale:
  • Treten Sie bescheiden und zurückhaltend auf.
  • Zeigen Sie ein lächelndes Gesicht;
  • Zeigen Sie Älteren gegenüber immer Respekt;
  • Vermeiden sie dominante Gesten und Ausdrücke;
  • Lehnen Sie Geschenke und Einladungen zunächst zweimal dezent ab, um nicht als gierig oder unverschämt zu gelten. Selbst eine herzliche Einladung muss in Dubai noch lange nicht bedeuten, dass man wirklich willens ist, Sie als Gast aufzunehmen...
Weitere Informationen und konkrete Anregungen zur Höflichkeit in Dubai und vielem mehr gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Mittwoch, 22. Oktober 2008

In Dubai Hilfe anbieten

Dubai: Hilfe leisten!

Beziehungspflege in Dubai setzt sich aus aus zwei Komponenten zusammen:
  • die emotionale Komponente besteht darin, Wertschätzung, Respekt, Wohlwollen, Verlässlichkeit und Vertrauen zum Ausdruck zu bringen;
  • die materielle Komponente liegt darin, dass Gefälligkeiten immer zu Gegenleistungen verpflichten. Diese sind weniger materieller Art. Stellen wir uns z.B. vor, Ihr Geschäftspartner erzählt Ihnen, dass sein Sohn gerne in Deutschland studieren will und bittet Sie um Hilfe bei der Suche nach einem Studienplatz. Eine solche Bitte um Hilfe sollten Sie nie direkt abschlagen oder ins Leere laufen lassen, denn das könnte Ihre Geschäftsbeziehung dauerhaft beschädigen. Leisten sie Hilfe und sammeln Sie Informationen in Deutschland (in diesem Fall z.B. Unterlagen der ZVS, Zugangsvoraussetzungen einzelner Universitäten oder Internetadressen) und senden diese Ihrem Geschäftspartner zu. Oft ist diese kleine Hilfe schon ausreichend und Ihr arabischer Partner wird sich über diese kleine Hilfe über alle Maßen freuen...

Weitere Informationen und konkrete Anregungen zur Umsetzung von Hilfe in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai"

Read more...

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Beziehungsaufbau in Dubai

Beziehungsaufbau in Dubai

Die soziale Gemeinschaft und der Netzwerk- und Beziehungsaufbau spielen im Leben von Arabern eine überragende Rolle. Dem Beziehungsaufbau wird daher in Dubai viel Zeit und Energie gewidmet.

Für deutsche Geschäftsleute gilt in Dubai, dass vor dem Vertragsabschluss der Beziehungsaufbau stehen muss. So geschäftstüchtig die Araber auch wirken, sie wollen zuerst wissen, mit wem sie Geschäfte machen.

Ihr Geschäftspartner möchte Sie also gründlich kennen lernen. Wenn er dabei Gemeinsamkeiten entdeckt, so löst dies oft Sympathie aus, die wiederum eine sehr wichtige Basis jeder erfolgreichen Geschäftsbeziehung (nicht nur) in Dubai ist...

Mehr Informationen und Tipps zum Beziehungsaufbau in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Donnerstag, 9. Oktober 2008

Beispiel für das Scheitern von Geschäften in Dubai

Darum scheitern Geschäfte in Dubai so oft

Zwei deutsche Geschäftsleute klagten mir nach einem Workshop ihr Leid: „Wir hatten mit einem Araber ein Geschäft vereinbart. Nach einigen Telefonaten haben wir uns in Dubai getroffen und das Gespräch verlief sehr gut. Er schien großes Interesse an dem Geschäft zu haben. Wir flogen nach den Gesprächen nach Hause uns mussten danach feststellen, dass er nicht nur das Geschäft gar nicht abschließen wollte. Viel schlimmer noch, er hatte zahlreiche andere Araber vor uns gewarnt, so dass nun niemand in Dubai mehr mit uns Geschäfte machen will. Was haben wir nur falsch gemacht?“

Dieses klassische Beispiel für Probleme durch kulturelle Unterschiede im Geschäftsgebaren zeigt, dass die Abwicklung von Geschäften in Dubai ganz anderen Gepflogenheiten als in Deutschland folgt. Schützen Sie sich davor und informieren Sie sich ausführlich vorab!

Mehr Informationen und Anregungen zur Akquise von Geschäften in Dubai gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Dienstag, 30. September 2008

Perspektiven in Dubai für Geschäfte

Geschäfte haben in Dubai Perspektive!

Das Öl hat vielen Einheimischen in Dubai zu Reichtümern verholfen. Inzwischen hat Dubai eine unvorstellbar große Millionärsdichte. Allerdings werden die Ölvorkommen in Dubai bereits in absehbarer Zeit versiegen. Daher sucht man dort dringend nach Alternativen zum Ölbusiness. Auch darum bieten sich für Deutsche hervorragende Perspektiven für Geschäfte in Dubai.

Für Erfolg bei Geschäften in Dubai ist es jedoch notwendig, sich intensiv mit der arabischen Geschäftskultur zu beschäftigen. Das nun unter der ISBN 978-3-83-706623-4 verlegte Buch gibt Ihnen Gelegenheit zur gezielten Vorbereitung auf Ihren Aufenthalt in Dubai. Das Buch mit dem Titel Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai ist im Buchhandel und bei amazon.de erhältlich. Es ist für Menschen konzipiert, die nicht viel Zeit haben und sich daher eine kurzweilige und pointierte Einführung in die wesentlichen Aspekte der Geschäftskultur in Dubai wünschen.

Mehr Informationen und Anregungen zu Perspektiven für Geschäfte in Dubai und wie man Sie macht gibt es im Buch "Business-Knigge für deutsche Manager in Dubai".

Read more...

Donnerstag, 11. September 2008

Besonderheiten in Dubai

Dubai: Besonderheiten

Dubai ist einer der wichtigsten Wachstumsmärkte der Welt und viele Unternehmen aus Deutschland, aus Österreich oder der Schweiz wollen heute Geschäftsbeziehungen mit Dubai und anderen Ländern der arabischen Welt aufbauen. Wer jedoch als deutschsprachige Führungskraft mit Arabern zusammen arbeiten oder dort Geschäfte machen will, wird schnell feststellen, dass dabei besondere Gesetze gelten und zahlreiche Besonderheiten in Dubai zu beachten sind. Geschäftlichen Erfolg wird in diesem Land nur derjenige haben, der sich intensiv mit der dortigen Geschäftskultur beschäftigt. Die arabischen Gepflogenheiten unterscheiden sich so grundlegend von den westlichen Gewohnheiten, dass ein europäischer Geschäftsmann unweigerlich von einem ins andere Fettnäpfchen treten muss - wenn er sich nicht eingehend vorbereitet hat und die Besonderheiten in Dubai nicht beachtet.

Dieser Blog gibt eine Einführung in die Besonderheiten von Dubai.

Read more...

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP